Gabrielle C. J. Couillez

<p><strong>&bdquo;Das Wort</strong></p> <p>sollte dazu dienen,</p> <p>den Menschen etwas zu geben,</p> <p>ihre Seelen zu ber&uuml;hren</p> <p>und sie miteinander zu verbinden!&ldquo;, so der Wahlspruch von Gabrielle C. J. Couillez.</p> <p>&nbsp;</p> <p>Geboren und aufgewachsen ist Gabrielle C. J. Couillez 1965 in Rheinland-Pfalz, wo sie noch immer mit ihrer Familie ihren Wohnsitz hat. Nach Beendigung ihrer Schulzeit lie&szlig; sie sich zur Rechtsanwaltsgehilfin ausbilden, heiratete und bekam drei Kinder, die sie nach kurzer Ehe alleine aufzog. Dazu arbeitete sie in festen Angestelltenverh&auml;ltnissen - zuletzt als Direktionsassistentin einer Bausparkasse und danach&nbsp;freiberuflich als Budgetbetreuerin/Integrationshelferin von psychisch Kranken sowie journalistische Mitarbeiterin f&uuml;r Kulturelles bei der Rheinpfalz-Lokalredaktion in Gr&uuml;nstadt.</p> <p>Mit dem Schreiben hat sie urspr&uuml;nglich aus der Not heraus begonnen, ihren &auml;ltesten und behinderten Sohn in seiner Entwicklung zu f&ouml;rdern. Passende Geschichten fand sie dazu damals, vor mehr als f&uuml;nfundzwanzig Jahren, nicht auf dem Markt.</p> <p>Einen "richtigen" Roman zu schreiben, hat sich die Autorin lange Zeit nicht zugetraut. Aber dann stie&szlig; sie auf ein historisches Thema und dies lie&szlig; sie nicht mehr los! Irgendwann in einer schlaflosen Nacht trieb es sie aus dem Bett an den Computer und sie schrieb das Ende ihres ersten Romans. Danach beschloss sie, dass sie auch den Anfang &bdquo;wissen&ldquo; wollte &ndash; und so wurde daraus ein mehr als 1000-seitiges Manuskript unter dem Arbeitstitel: DIE FRUCHT DES &Ouml;LBAUMS, der als zweib&auml;ndiger Roman zuerst im Action-Verlag Essen als H&ouml;rbuch und 2013 als Print und eBook im Verlag 3.0 in Linz am Rhein ver&ouml;ffentlicht wurde.</p> <p>Inzwischen hat Gabrielle C. J. Couillez ein weiteres Romanprojekt &uuml;ber das abenteuerliche Leben des kurpf&auml;lzischen Reisenden und Naturforschers Georg Wilhelm Schimper (1804-1878) gestartet, von dem der erste Band unter dem Titel &bdquo;Die R&uuml;ckkehr der St&ouml;rche - Die bewegte Jugend des Georg Wilhelm Schimper&ldquo; vorliegt.</p> <p>Gem&auml;&szlig; ihrem Wahlspruch m&ouml;chte die Autorin &uuml;ber ihre schriftstellerische Arbeit etwas weitergeben und ber&uuml;hren, mehr als nur Mainstream-Unterhaltung bieten, denn, so Gabrielle C. J. Couillez: &bdquo;Als Autor liegt einem sehr viel daran, mit B&uuml;chern auch nachdenklich zu machen, damit die Menschen sich wieder darauf besinnen, dass wir alle nur nach Br&uuml;derlichkeit in Liebe suchen und dies der einzige Reichtum ist, der uns gl&uuml;cklich macht!&ldquo; &nbsp;</p> <p><a href="https://gabrielle-c-j-couillez.jimdo.com/">https://gabrielle-c-j-couillez.jimdo.com/</a></p> <p><a href="https://frucht-des-oelbaums.jimdo.com/">https://frucht-des-oelbaums.jimdo.com/</a></p>

Buchtitel:

Die Rückkehr der Störche
Abenteuer Afrika - Mit dem Zug der Störche


Schöne Bücher aus der Region für die Region

Aktuelles zu Corona

Der Verlag Waldkirch ist erreichbar. Bestellung werden per Telefon oder per Mail entgegengenommen und kurzfristig geliefert.

Tel.    0621-129150
Fax:   0621-12915-99

Mail:  verlag@waldkirch.de


Programm

Schwerpunkt des Waldkirch Verlages sind „Bücher aus der Region - für die Region“, das bedeutet, dass entweder die Autorin oder der Autor oder das Thema aus dem Gebiet der heutigen Metropolregion Rhein-Neckar mit dem Kern der ehemaligen Kurpfalz stammen.

Informieren Sie sich über das aktuelle Programm der lieferbaren Titel, übersichtlich nach Themen gegliedert, unsere Neuerscheinungen und stöbern Sie in unserer Vorschau - der Verlags-Vorschau.

Veranstaltungen
Sie sind herzlich zu unseren Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen. Diese Veranstaltungen finden immer in einem besonderen Rahmen statt und sind ein beliebter Treffpunkt mit anschließendem Gedankenaustausch bei kleinen Gaumenfreuden.

Fordern Sie jetzt unseren Newsletter an
Hier finden Sie mit wenigen Klicks alle aktuellen Veranstaltungen im Verlag und in der Buchhandlung.

Geben Sie uns ein „Gefällt mir“ auf Facebook.


Lieferbare Titel

Alle lieferbare Titel können von jeder deutschen Buchhandlung kurzfristig über den Verlag, Umbreit, KNV oder Libri bestellt werden.

Alle Bücher des Verlags erhalten Sie in der

Verlags-Buchhandlung Waldkirch in Mannheim:
68259 Mannheim-Feudenheim
Hauptstraße 69a
Tel. 0621-7900161
Fax 0621-7900193
Mail: buchhandlung@waldkirch.de
Internet: www.buchhandlung-waldkirch.de


Stöbern Sie hier online in unserer Buchhandlung in Mannheim:
http://www.buchhandlung-waldkirch-shop.de

und treffen Sie Ihre Vorauswahl aus über 450.000 Buchtiteln.

 

Frühe Werke seit 1542
Unter „Titel seit 1542" finden Sie alle Verlagswerke ab Peter Perna und Conrad Waldkirch, sowie der Zeit ab 1870 bis heute, in welcher der Verlag in Ludwigshafen und Mannheim angesiedelt war. Ausführliche Informationen über die einzelnen Verlagsleitungen finden Sie unter Geschichte

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung